direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

The International Post Doc Initiative (IPODI)

IPODI Logo
Lupe

The International Post-Doc Initiative (IPODI) of the Technische Universität Berlin awards 21 two-year fellowships to outstanding international researchers. The programme is co-funded by the Marie Curie Programme of the European Union (Co-funding of Regional, National, and International Programmes) and is open to all fields of research represented at TU Berlin. It addresses all excellent female researchers regardless of their nationality or age. Researchers returning from periods of international mobility (researching outside Germany), intersectoral mobility (working in the private sector) or non-academic mobility (e.g. after parental leave) are especially encouraged to apply.

Further information on the IPODI-Website.

Professionalisierung für Frauen in Forschung und Lehre (ProFil)

Lupe

ProFil ist ein gemeinsames Projekt der drei Berliner Universitäten sowie der Universität Potsdam. Über zwölf Monate werden die Teilnehmerinnen berufsbegleitend bei der Planung und Entwicklung ihrer Karriere gezielt unterstützt. Dabei sollen sie sich auf künftige Führungs- und Managementaufgaben in der Wissenschaft vorbereiten. Zielgruppe sind habilitierte Wissenschaftlerinnen, Habilitandinnen, Juniorprofessorinnen, Leiterinnen von Nachwuchsgruppen und Postdoktorandinnen der drei Universitäten. 


Erfahrene Mentorinnen und Mentoren beraten die Teilnehmerinnen bei der Karriereplanung und vermitteln eigenes Wissen über Strukturen, Prozesse und Spielregeln im Wissenschaftsbetrieb. Neben dem Mentoring bilden wissenschaftsspezifisch ausgerichtete Trainings und Seminare sowie strategisches Networking den großen Teil des Programms. Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von derzeit 250 Euro erhoben; für Stipendiatinnen und Wissenschaftlerinnen ohne Finanzierung ist sie kostenlos.


Ansprechpartnerin:
Dorothea Jansen (wissenschaftliche Koordinatorin)
Tel.: +49 (0)30 314-29304,

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Gleichstellung an der TUB