direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alle Verträge, die Sie bei der Einreise nach Deutschland für Ihren Aufenthalt abgeschlossen haben, sollten Sie nun wieder kündigen. Beachten Sie dabei, dass viele Verträge eine Kündigungsfrist von drei Monaten haben. Die folgende Liste soll einen Überblick geben. 

  • Kündigen Sie Ihren Mietvertrag. Normalerweise hat dieser eine Kündigungsfrist von drei Monaten und muss in schriftlicher Form erfolgen.
  • Kündigen Sie extra abgeschlossene Verträge für Strom und Gas.
  • Melden Sie sich bei der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) ab. Dies muss mit einem entsprechenden Formular postalisch geschehen.
  • Kündigen Sie Ihren Vertrag für Telefon- und Internetanschluss. Beachten Sie dabei wieder die Kündigungsfrist. Wenn Sie diese nicht einhalten, wird der Vertrag automatisch um ein Jahr verlängert.
  • Kündigen Sie Ihren Vertrag mit dem Mobiltelefonanbieter. Dabei gilt ebenfalls wie beim Telefon- und Internetanschluss die automatische Vertragsverlängerung bei Nichteinhaltung der Kündigungsfrist.
  • Schließen Sie Ihr inländisches Bankkonto. Wenn Sie noch weitere Zahlungen wie z.B. die Rückzahlung Kaution der Wohnung erwarten, können Sie dies auch später tun. Dafür gibt es bei den Banken extra Formulare, in denen ein Datum eingetragen werden kann, an dem ihr Bankkonto geschlossen werden soll, sodass Sie dafür nicht mehr in Deutschland sein müssen. Wenn Sie über Online-Banking verfügen, ist dies ohnehin möglich.
  • Kündigen Sie abgeschlossene Versicherungen.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.