direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fahrrad fahren

Insbesondere in machen Bezirken Berlins, aber auch allgemein im Sommer, ist es sehr beliebt mit dem Fahrrad zu fahren, anstatt die öffentlichen Verkehrsmitte zu nutzen. So gut wie alle großen Straßen in Berlin verfügen über Radwege, wobei es auch erlaubt ist auf der Straße zu fahren. Dies ist der Fall, wenn ein Radweg z.B. beschädigt und nicht befahrbar ist oder es keinen gibt. Einen Fahrradhelm zu tragen ist dabei nicht gesetzlich vorgeschrieben, Licht am Fahrrad bei Dunkelheit jedoch schon.

Sie können Ihr Fahrrad auch mit U-, S- und Regionalbahn transportieren, wobei Sie für das Fahrrad einen extra Fahrschein kaufen müssen.

In den meisten Fahrradläden können Sie nicht nur neuwertige, sondern auch gebrauchte Fahrräder kaufen. Daneben bieten Onlineplattformen wie Zweite Hand, Berlin Craiglist oder Ebay-Kleinanziegen gute Möglichkeiten ein günstiges Fahrrad zu kaufen.

Ein Taxi nehmen

Taxi fahren ist in Deutschland relativ teuer und wird für Sie deswegen hauptsächlich in besonderen Situationen sinnvoll sein, z.B. wenn Sie die letzten Bahnen oder Busse verpasst haben oder viel Gepäck transportieren müssen. Taxis sind in Berlin immer hellgelb bzw. hellbeige und können sowohl von der Straße gewunken werden, als auch per Telefon geordert.

Frei zugängliche Stadtpläne finden sich im Internet, z.B. auf

Es befinden sich außerdem in allen Haltestellen von Bussen und Straßenbahnen Stadtpläne von Berlin.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.