direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Jede Person, die länger als drei Monate in Deutschland bleiben möchte, muss sich innerhalb von zwei Wochen nach Ankunft in Deutschland beim Einwohnermeldeamt bzw. Bürgeramt anmelden. Diese Anmeldung erfolgt auch, wenn Sie noch keine längerfristige Unterbringung haben und ein einem Hostel o.Ä. wohnen. Bei jedem Wohnungswechsel muss sich erneut im jeweils für den Bezirk zuständigen Amt angemeldet werden.

Die Anmeldebestätigung sollte für die gesamte Aufenthaltsdauer gut aufbewahrt werden. Sie muss u.a. bei der Ausländerbehörde oder beim Eröffnen eines Bankkontos vorgelegt werden.

 

Auf dieser Serviceseite der Stadt Berlin finden Sie eine Liste mit allen Bürgerämtern innerhalb der einzelnen Bezirke. Für die Anmeldung brauchen Sie ein ausgefülltes Anmeldeformular und ihren Personalausweis bzw. Reisepass.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe