direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU Reisebeihilfen zu Konferenzreisen

Die TU Berlin unterstützt aus Mitteln des Netzes der Promotionsprogramme Reisen zu Konferenzen und Tagungen. Antragsberechtigt sind alle Promovierenden der TU Berlin.

Gefördert wird primär die aktive Teilnahme (z.B. Präsentation eines Posters bzw. eines Papers). Bei einer besonderen Relevanz für die Promotion kann in Ausnahmefällen auch die Teilnahme ohne eigenen Beitrag unterstützt werden. 

Die Förderhöhe beträgt bis zu 800,00€ und wird auf der Basis entstandener Kosten abgerechnet, die bloßeTeilnahme kann bis zu einer Höhe von maximal 200,00€ bezuschusst werden.

Voraussetzung ist ein Bezug zum Thema der Promotion und der Nachweis einer gelebten Betreuungskultur im Sinne der Richtlinien des Präsidiums der TU Berlin. Bitte beachten Sie die hierzu nötigen Bewerbungsunterlagen (s.u.)

Zudem muss versichert werden, dass keine anderen Mittel (z.B. Budget des Fachgebiets, Projektmittel, Mittel aus Graduiertenkollegs) zur Verfügung stehen. 

Bitte informieren Sie sich vor einer Bewerbung auch über weitere Fördermittel, speziell im Rahmen des Kongress- und Vortragsreisenprogramms des DAAD.

 

Bewerbungstermine 2017: 15. Januar, 15. April, 15. Juli, 15. Oktober

 

Bewerbungsunterlagen

Die folgenden Unterlagen sind in einfacher Ausführung einzureichen

  • Relevanz des Beitrags für die Promotion mit Gegenzeichnung der Betreuerin bzw. des Betreuers 
  • Anmelde- bzw. Registrierungsbestätigung sowie Informationen zur Konferenz (z.B. Weblink)
  • Kostenaufstellung differenziert nach Kostenarten
  • Beleg einer gelebten Betreuungskultur. Grundvoraussetzung hierfür ist eine bestehende Betreuungsvereinbarung (PDF, 438,0 KB). Diese muss durch weitere Belege zur Betreuung ergänzt werden, dies kann z.B. in Form eines Protokolls des letzten Treffens oder ähnlicher Nachweise erfolgen. 
  • Nachweis des Status als Doktorandin oder Doktorand (Studienbescheinigung, Annahme der Promotion durch die Fakultät oder Arbeitsvertrag)
  • Versicherung, dass keine anderen Mittel (z.B. Budget des Fachgebiets, Projektmittel, Mittel aus Graduiertenkollegs) zur Verfügung stehen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse

Technische Universität Berlin
Nachwuchsbüro TU-DOC - VB
Fraunhoferstr. 33-36
10587 Berlin