direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wissenschaft braucht Nachwuchs!
Lupe

Unsere Ausschreibungen

Aktuelles

Promotionsbegleitende Zuschüsse im Rahmen eines interdisziplinären Graduiertennetzwerks zum Themenbereich "Maschinenbau der Zukunft"
Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die sich mit Digitalisierung im Maschinenbau beschäftigen, können sich jetzt für die Teilnahme an einem Graduiertennetzwerk und einen damit verbundenen jährlichen Zuschuss von bis zu 50.000 € bewerben.
Es wird erwartet, dass sich die ausgewählten Kandidat*innen an jährlichen interdisziplinären, kooperativen Publikationen und Symposien mit Wissenschaft und Industrie beteiligen. Bis zum 20. Juni 2019 können sich interessierte Doktorand*innen für die Zuschüsse bewerben. Vergeben werden diese ab dem 01. Oktober 2019. Mehr Informationen.
Minerva Stipendienprogramm - Ausschreibung
Das Minerva-Stipendienprogramm ermöglicht es israelischen und deutschen Wissenschaftlern, einen Forschungsaufenthalt an Einrichtungen im jeweils anderen Land zu absolvieren. Ziel ist es, nicht nur die Erfoschung des kulturellen und wissenschaftlichen Austausches zwischen Deutschland und Israel fördern, sondern auch Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen wissenschaftlichen Hintergrund zu vertiefen. Die Stipendien werden für maximal 24 Monate vergeben, die Mindestförderdauer beträgt 6 Monate. Der Bewerbungsschluss ist der 26. Juni 2019. Mehr Informationen.
Onboarding Meetings für neue internationale Promovierende
Wir, das Nachwuchsbüro TU-DOC, laden internationale Promovierende, die sich in den vergangenen Semestern an der TU Berlin immatrikuliert haben, dazu ein, an einem unserer 'Onboarding-Meetings' teilzunehmen. Bei diesem zweistündigen Treffen informieren wir Sie über die Unterstützungsstrukturen an unserer Universität. Wir möchten unsererseits von Ihnen wissen, wie Ihre bisherigen Erfahrungen an der TU und in Berlin gewesen sind, und wo Sie Vorschläge für eine bessere Unterstützung von neuen internationalen Promovierenden machen würden. Die letzte Termin der Treffen ist der 05. Juli 2019. Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Abschlussstipendien für Doktorandinnen der TU Berlin
Durch den Beirat der Zentralen Frauenbeauftragten werden pro Semester sechs Stipendien zum Abschluss der Promotion (PAS) an Nachwuchswissenschaftlerinnen der Technischen Universität Berlin vergeben. Der aktuelle Förderzeitraum beginnt am 01. Oktober 2019. Die Förderung dauert grundsätzlich sechs Monate. Pro Monat beträgt das Stipendium 1000 Euro plus 200 Euro im Monat auf Antrag für Betreuungsleistungen. Bewerbungsschluss ist der 18. August 2019. Weitere Informationen finden sich hier.
DAAD P.R.I.M.E. - Postdoctoral Researchers International Mobility Experience
Mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bietet der DAAD ein Postdoktoranden-Förderangebot, Postdoctoral Researchers International Mobility Experience (P.R.I.M.E) an und unterstützt damit die internationale Mobilität in der Postdoktorandenphase durch befristete Stellen an deutschen Hochschulen anstelle traditioneller Stipendien. Die Bewerbungsfrist für einen Förderbeginn zwischen 1. Mai 2020 und 1. September 2020 ist der 30. August 2019.
Zeit zum Schreiben - Schreibwoche für Promovierende an der Dahlem Research School
Fehlt Ihnen die Zeit, an der Dissertation zu schreiben? Die Arbeit im Labor, im Forschungsprojekt und in der Lehre, die Vortrags- und Tagungsvorbereitung oder Gremienarbeit geht regelmäßig vor? Die Dahlem Research School bietet Ihnen Zeit für sich und Ihr Schreiben. Eine ganze Woche lang!
In der Schreibwoche vom 16.-20. September 2019 werden Sie in Gemeinschaft mit anderen Promovierenden, begleitet von erfahrenen Schreibcoachs, konzentriert und produktiv schreiben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Eine Übersicht über archivierte Meldungen finden Sie hier.

TU-DOC Nachwuchsbüro

 Wir beraten Sie bei

  • administrativen und organisatorischen Fragen
  • der Vorbereitung von Anträgen im Bereich Nachwuchs
  • Problem- oder Konfliktfällen im Betreuungsverhältnis


Wir stellen Informationen bereit zu 

  • Ausschreibungen für Stipendien und Preise
  • Kursangebote für die überfachliche Weiterbildung
  • Fördermöglichkeiten für Reisen und Mobilität

Standort

Lupe

Fraunhoferstr. 33-36, 10587 Berlin (U Ernst-Reuter-Platz)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Johannes Moes (VB)
Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 603
+49 (0)30 314-29622

Kontakt

Susanne Teichmann (VB1)
Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 602
+49 (0)30 314-25908

Auf einen Blick: alle Promotionsprogramme Berlins und Potsdams

Nachwuchsförderung an der TU Berlin